Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (634) Zwei Exhibitionisten unterwegs

Nürnberg (ots) - Am 04.05.2005, gegen 15.15 Uhr, zeigte sich ein bislang unbekannter Exhibitionist in der Fenitzerstraße im Nürnberger Stadtteil Schoppershof drei Kindern gegenüber in schamverletzender Weise. Der Unbekannte war den Kindern offenbar vorher vom nahe gelegenen Kinderspielplatz zu einem Anwesen gefolgt, wo er sich im Treppenhaus dann zeigte. Fahndungsmaßnahmen konnten nicht mehr eingeleitet werden, da die Polizei erst eine Stunde nach dem Vorfall informiert wurde. Beschreibung: Ca. 20 Jahre alt, etwa 165 cm groß, schlanke Figur, schwarze Haare, trug ein rot-weißes Kapuzenshirt. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 entgegen. Zu einem öffentlichen Ärgernis wurde ein 35-jähriger Exhibitionist ebenfalls am 05.05.2005 kurz nach 15.00 Uhr am Hauptmarkt in Nürnberg. Der Tatverdächtige hatte vor mehreren Passanten vor dem Schönen Brunnen seine Hose heruntergelassen. Anschließend zog er seine Hose wieder nach oben und wiederholte den Vorgang vor dem Fenster eines Restaurants. Nach Fahndungsmaßnahmen konnte der 35-Jährige von einer Polizeistreife am Köpfleinsberg festgenommen werden. Der Tatverdächtige stand stark unter Alkoholeinwirkung und wurde anschließend in der Haftzelle ausgenüchtert. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: