Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (622) Raubüberfall nach fast vier Jahren geklärt

    Fürth (ots) - Am 29.09.2001 überfielen zwei zunächst unbekannte Täter eine Burger King-Filiale in der Schwabacher Straße. Die beiden waren über einen Notausgang ins Gebäude eingedrungen und hatten zwei Männer, die gerade Reinigungsarbeiten durchführten, mit einer Pistole bedroht. Dann sperrten sie die zwei in einen Personalaufenthaltsraum, öffneten den Tresor und entwendeten das darin aufbewahrte Bargeld.

    Private Zerwürfnisse im Umfeld des jüngsten Tatverdächtigen ermöglichten nun der Kripo Fürth den Zugriff auf die drei Beschuldigten im Alter von 27, 23 und 22 Jahren. Die Aussage einer jungen Frau, der ehemaligen Freundin des 22-Jährigen, die Details des Überfalls bei der Polizei berichtete, hatte zunächst zur Festnahme des 22- und des 23-Jährigen, beide aus Nürnberg, geführt. Die zwei benannten in den nun durchgeführten Vernehmungen auch ihren 27-Jährigen Hinweisgeber, dem aus einem früheren Beschäftigungsverhältnis die Öffnungsweise des Tresors bekannt war.

Der 27-Jährige, der bereits kurz nach dem Überfall ins Visier der Fahnder geraten war, wurde zwischenzeitlich ebenfalls festgenommen. Gegen die drei geständigen Tatverdächtigen wurde Haftbefehl erlassen. Die Beute, einen fünfstelligen DM-Betrag, verbrauchten die jungen Männer für ihre Lebensführung

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle

Telefon: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: