Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (553) Pkw-Aufbruch durch AFIS aufgeklärt

    Nürnberg (ots) - Durch AFIS (Automatisiertes Fingerabdruckidentifizierungssystem) konnte ein Pkw-Aufbruch aufgeklärt werden, der sich in der Nacht vom 26. auf den 27.04.2004 im Nürnberger Stadtteil Rangierbahnhof ereignete.

    Ein damals unbekannter Täter hatte mit einem unbekannten Gegenstand das hintere Fenster eines Pkw eingeschlagen und anschließend aus dem Inneren das Autoradio im Wert von 200 Euro entwendet. Der entstandene Sachschaden belief sich ebenfalls auf ca. 200 Euro.

    Durch am Tatort zurückgelassene Fingerspuren wurde nun ein 34- jähriger Mann ermittelt, der dringend tatverdächtig ist. Er ist allerdings zurzeit unbekannten Aufenthalts. Gegen den Tatverdächtigen wird Antrag auf Haftbefehl gestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls wurde eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: