Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (516) Fußgängerin von Straßenbahn erfasst

Nürnberg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am 14.04.2005, gegen 12.15 Uhr, am Nürnberger Plärrer wurde eine Fußgängerin von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt. Sie musste in ein Nürnberger Klinikum eingeliefert werden. Als die Frau an der Straßenbahnhaltestelle "Am Plärrer" die Gleisanlagen überqueren wollte, wurde sie von einer herannahenden Straßenbahn erfasst. Obwohl der Fahrer eine Notbremsung eingeleitet hatte, konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Die Frau erlitt schwere Kopfverletzungen. Der Fahrer sowie die knapp 50 Fahrgäste im Zug blieben unverletzt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: