Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (381) Wohnungseinbruch aufgeklärt

    Nürnberg (ots) - Ein Wohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus in Nürnberg- Röthenbach konnte jetzt durch AFIS (Automatisiertes Fingerabdruckidentifizierungssystem) aufgeklärt werden.

    Ein 39-jähriger Bulgare brach damals die Tür auf und durchsuchte in der Wohnung mehrere Schränke. Entwendet hatte er allerdings nichts. Der entstandene Sachschaden belief sich auf ca. 800 Euro.

    Durch am Tatort zurückgelassene Fingerspuren konnte der Bulgare jetzt überführt werden. Inzwischen wurde er allerdings wegen anderer Straftaten in seine Heimat abgeschoben und ist dort derzeit unbekannten Aufenthalts. Er wird wegen versuchten schweren Diebstahls angezeigt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: