Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (246) Reifenplatzer auf Autobahn verursachte Schäden

Schwabach (ots) - Ein Reifenplatzer an einem slowakischen Lkw verursachte heute Vormittag, 18.02.2005, gegen 06.30 Uhr, Schäden an sechs Pkw und einem Sattelzug. Der 22-jährige Kraftfahrer eines slowakischen Sattelzuges war auf der A6 zwischen dem AK Altdorf und AS Leinburg in Richtung Amberg unterwegs. Als er einen Reifenplatzer an seinem Auflieger bemerkte, war es schon zu spät. Er hatte ca. 1 km zuvor große Teile einer Lauffläche verloren, sechs Pkw Fahrer und ein Sattelzugfahrer hatten sich bei der Polizei gemeldet, sie waren über die Teile gefahren und hatten ihre Fahrzeuge im Frontbereich bzw. am Unterboden beschädigt. Die VPI Feucht beziffert den Schaden mit knapp 15.000 Euro. Weitere Geschädigte können sich mit der VPI Feucht unter Tel.09128/9197-214 in Verbindung setzen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Schwabach - Pressestelle Telefon: 09122/927-220 Fax: 09122/927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: