Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (192) A 6: Pkw fuhr auf Sattelzug auf

    Ansbach (ots) - 20.000 Euro Schaden und erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr ist die Bilanz eines Auffahrunfalles am Morgen des 09.02.05 auf der Autobahn A 6 Heilbronn - Nürnberg.

    Gegen 07.45 Uhr prallte ein 50-jähriger Autofahrer aus Ulm zwischen den Anschlussstellen Ansbach und Lichtenau (Lkr. Ansbach) aus Unachtsamkeit mit Tempo 130 in einen Sattelzug. Da der Diesel-Tank des Lkw aufplatzte und sich der Kraftstoff auf rund 100 m verteilte, musste der Verkehr bis zum Abschluss der etwa einstündigen Reinigungsarbeiten über den Standstreifen geleitet werden. Es bildete sich ein etwa 2 Kilometer langer Stau, der sich erst nach 1 ½ Stunden wieder auflöste.

    Alle Beteiligten blieben unverletzt.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: