Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (145) Zeugensuchmeldung nach Unfallflucht

    Nürnberg (ots) - Am 01.02.2005 wurde der Verkehrspolizei Nürnberg der Zusammenstoß zwischen einem bislang unbekannten Pkw und einer 10-jährigen Schülerin, die zu Fuß unterwegs gewesen ist, angezeigt. Dieser Verkehrsunfall ereignete sich bereits am Donnerstag, 27.01.2005, gegen 14.00 Uhr. Das Mädchen wollte an der Kreuzung Gudrunstraße/Schönweißstraße an der Fußgängerfurt die Straße bei - so die Angaben des Kindes - Grünlicht, überqueren. Dabei wurde sie von einem älteren grünen Pkw leicht erfasst, sodass sie zu Boden stürzte. Das Mädchen stand auf und ging sofort weiter. Es zog sich jedoch beim Sturz leichte Verletzungen zu, die anschließend ambulant behandelt werden mussten. Der Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Am Steuer saß ein älterer Mann.

    Die Verkehrspolizei sucht nun Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben oder Hinweise zu dem unfallflüchtigen Pkw geben können. Die Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911 / 65 83 1630 zu melden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: