Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (103) Unbekannte Bahnleiche bei Ezelsdorf

    Schwabach (ots) - Heute Vormittag, 25.01.2005, um 08.36 Uhr, wurde an der Bahnstrecke Regensburg-Nürnberg bei Ezelsdorf (Landkreis Nbg-Land) eine männliche Bahnleiche gefunden. Alle Anhaltspunkte sprechen für einen Freitod, der Tote dürfte in der vergangenen Nacht von einem vorbeifahrenden Zug erfasst worden sein.

    Die Leiche konnte noch nicht identifiziert werden. Die Schwabacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen. Es liegt folgende Beschreibung vor: Alter zwischen 55 und 70 Jahren, 175 cm groß, graumelierte Haare, Geheimratsecken, der Tote war bekleidet mit einer dunkelgrünen Stoffhose, einem olivfarbenen Parka, einem schwarzen Wollpullover und kariertem Hemd.

    Wo wird ein Mann mit diesem Aussehen vermisst? Hinweise nimmt die Schwabacher Kripo unter Tel. 09122/927-302 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: