Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (24) Wohnungseinbrecher festgenommen

    Schwabach (ots) - Gestern Nachmittag, 09.01.2005, kurz vor 16.00 Uhr, gelang es Fahndungskräften der VPI Feucht, auf der A 9 in Höhe Fischbach drei bosnische Wohnungseinbrecher festzunehmen.

    Die Männer im Alter zwischen 28 und 38 Jahren waren unterwegs in Richtung Ruhrgebiet. Sie sind dort als Asylbewerber in Köln bzw. Kerpen untergebracht und hatten umfangreiches Diebesgut im Fahrzeug. Neben mehreren hochwertigen Uhren konnten auch Goldschmuck sowie Digitalkameras sichergestellt werden.

    Nach ersten Ermittlungen der Schwabacher Kripo dürfte das Diebesgut aus Wohnungseinbrüchen im Münchner Stadtteil Sendling stammen.

    In den vergangenen Tagen wurden in Sendling mehrere Wohnungseinbrüche registriert, einige Uhren und Schmuckstücke konnten bereits zugeordnet werden.

    Die Beute hat einen Gesamtwert von ca. 10.000 Euro.

    Die drei Männer wurden heute dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: