Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1601) Sichergestelltes Handy führte zum Dieb

    Nürnberg (ots) - Eine Verkehrskontrolle im Bereich Hof führte die Ermittler der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd jetzt zu einem Dieb, der im dringenden Verdacht steht, einer Besucherin des Herbstvolksfestes in Nürnberg Ende August die Handtasche gestohlen zu haben. Während die Tasche wenige Tage später in der Nähe des Volksfestgeländes in einem Gebüsch gefunden werden konnte, fehlten daraus das Bargeld sowie das Handy der Besitzerin.

    Bei der nun im Raum Hof durchgeführten Verkehrskontrolle konnten die Beamten das zur Eigentumssicherung ausgeschriebene Handy sicherstellen. Der Fahrzeugbesitzer gab an, dass er es von einem 42- jährigen Nürnberger vor einiger Zeit gekauft hatte. Gegen diesen 42- Jährigen wurde nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Er machte vor der Polizei zum Tatvorwurf keine Angaben.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: