Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1541) Italienisches Rauschgift fand in Holland keine Abnehmer

    Schwabach (ots) - In Italien angebautes Marihuana fand in Holland keine Abnehmer. Dies musste ein 41-jähriger Landwirt aus der Nähe von Ravenna (mittlere Adria) schmerzlich erfahren. Auf dem Rückweg von Holland wurde er und sein Fahrzeug auf der Rastanlage Feucht einer Kontrolle unterzogen, Fahndungskräfte der Verkehrspolizei Feucht fanden im Fahrzeug insgesamt 4,3 kg Marihuana.

    Der 41-jährige Landwirt aus Italien gab an, das Marihuana selbst angebaut und getrocknet zu haben. Da er hoch verschuldet ist, wollte er die Ware in den Niederlanden verkaufen, fand aber keine Abnehmer.

    Das Rauschgift wurde sichergestellt. Der 41-Jährige wird heute im Laufe des Tages auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: