Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1525) Nach Trennung mit Pistole selbst getötet - Nachtrag zum Pressebericht vom 07.12.2004 -

    Schwabach (ots) - Wie bereits mit oben genannten Pressemitteilung berichtet (OTS-Nr. 1520) hat sich am Dienstag, den 07.12.2004, ein 34-jähriger Türke bei Meckenhausen, Landkreis Roth, mit einer Faustfeuerwaffe getötet.

    Zwischenzeitlich konnte die Herkunft der beiden großkalibrigen Waffen geklärt werden. Diese hatte der 34-Jährige unmittelbar vor der Tat einem Bekannten, der diese Waffen rechtmäßig besaß, entwendet und war dann zum Kindergarten gefahren.

    Der Bekannte des 34-Jährigen hatte zwischenzeitlich den Verlust seiner Waffen bemerkt und den Hinweis an die Polizei gegeben, dass es sich bei dem Täter um den 34-Jährigen handeln könnte, was sich dann auch bestätigte.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: