Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1511) Papierabfallcontainer angezündet

    Nürnberg (ots) - Am 07.12.2004, kurz nach Mitternacht, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnhaus in die Amberger Straße im Nürnberger Stadtteil Schweinau gerufen. Dort war von einem bislang unbekannten Brandstifter ein Papierabfallcontainer angezündet worden, der in einem Unterstand abgestellt war. Durch den Brand wurde auch die Außenwandfassade des Wohnhauses beschädigt. Die Bewohner des Erdgeschosses und der 1. Etage wurden von der Berufsfeuerwehr vorsorglich evakuiert. Wenig später war der Brand gelöscht. Die Hausfassade ist auf einer Fläche von ca. 28 qm beschädigt. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden ca. 13.000 Euro.

    Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: