Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1507) Tödlicher Verkehrsunfall

    Erlangen (ots) - Am Sonntagabend, 05.12.2004, um 20.20 Uhr, ereignete sich auf der A 73, zwischen dem Autobahnkreuz Fürth/Erlangen und der Anschlussstelle Erlangen- Bruck ein tragischer Verkehrsunfall.

    Ein 37-jähriger Rumäne kam zusammen mit seiner Lebenspartnerin, einer 48-jährigen Bambergerin, gerade aus seinem Heimatland und war auf dem Weg nach Bamberg. Aufgrund eines Fahrfehlers geriet der Rumäne mit seinem Kleinwagen nach links von der Fahrbahn ab und streifte die Mittelschutzplanken. Beim abrupten Gegenlenken verlor er die Kontrolle über seinen Seat und kam nun nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw schoss schräg die Böschung neben der Autobahn hinauf und prallte frontal gegen einen Baum.

    Die Airbags lösten zwar aus aber die Insassen waren nicht angeschnallt. Aufgrund der Wucht des Aufpralls erlitt die 48-Jährige Beifahrerin so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer kam dagegen mit leichten Verletzungen davon und wurde zur Beobachtung in die Klinik eingeliefert.

    Während der Unfallaufnahme, die bis 23.00 Uhr andauerte, kam es zu Behinderungen auf der A 73. Die Sachschäden belaufen sich auf 17.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: