Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1382) Handtaschendiebe in Einkaufsmärkten unterwegs

    Nürnberg (ots) - Auf Handtaschen und Geldbörsen hatten es unbekannte Diebe in Einkaufsmärkten im Nürnberger Stadtgebiet abgesehen. Dabei erbeuteten sie mehrere Hundert Euro.

    Die Diebstähle ereigneten sich alle am 11.11.2004. Im ersten Fall wurde einer 82-jährigen Rentnerin die Handtasche in einem Einkaufsmarkt in Nürnberg-Mögeldorf entwendet. Gegen 08.00 Uhr hatte sie ihren Einkaufswagen in der Textilabteilung abgestellt, um dort Bekleidungsstücke anzuprobieren. Dabei blieb ihre Handtasche, die sich im Einkaufswagen befand, für kurze Zeit unbeaufsichtigt. Diese Gelegenheit nutzte ein unbekannter Dieb und stahl ein Mäppchen, in dem sich neben persönlichen Gegenständen ca. 150 Euro Bargeld befanden.

    Zwei Stunden später wurde einer 32-jährigen Hausfrau in einem Selbstbedienungsgeschäft in der Regensburger Straße aus ihrem Einkaufswagen, der ebenfalls kurz unbeaufsichtigt war, die Geldbörse mit 50 Euro Bargeld entwendet. Auch hier blieb der Täter unerkannt.

    Der dritte Diebstahl ereignete sich gegen 17.30 Uhr in einem Supermarkt im Stadtteil Gibitzenhof. Während eine 85-jährige Frau an der Fleischtheke ihre Waren aussuchte, griff ein unbekannter Dieb in den wenige Meter entfernt abgestellten Einkaufswagen und stahl die Geldbörse mit ca. 400 Euro Bargeld.

    Insgesamt entwendeten die unbekannten Handtaschendiebe Bargeld im Wert von ca. 600 Euro.

    · Die Polizei rät in diesem Zusammenhang dringend, beim Einkaufen auf mitgeführte Wertgegenstände zu achten.

    · Lassen Sie den Einkaufswagen nicht unbeaufsichtigt stehen.

    · Tragen Sie Ihre Handtasche verschlossen am Körper und lassen Sie sie nicht im Einkaufswagen liegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: