Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1331) Trickdiebe mit Krücken unterwegs

    Nürnberg (ots) - Eine vermeintliche Gehbehinderung täuschten zwei Trickdiebe vor, um Geld von hilfsbereiten Bürgern zu entwenden. Die Nürnberger Polizei konnte das Duo nun festnehmen.

    Mehrfach traten die beiden Männer im Alter von 37 und 40 Jahren sowohl in Nürnberg als auch in Fürth auf. Der 37-Jährige, der sich auf Krücken fortbewegte und somit seine vermeintliche Hilflosigkeit zeigte, sprach in Selbstbedienungsläden Kunden an und bat diese, ihm beim Einkauf behilflich zu sein. Während die Kunden den Mann unterstützten, nutzte der 40-jährige Komplize die Situation aus und entwendete aus den meist unbeaufsichtigt abgestellten Einkaufswagen Handtaschen und Geldbörsen.

    Bei ihrem letzten Diebstahl in einem Innenstadtkaufhaus in Nürnberg am 02.11.2004, gegen 17.00 Uhr, gelang es dem Duo, eine Handtasche zu entwenden. Mit der erbeuteten EC-Karte versuchten sie bei einem Juwelier in der Nürnberger Innenstadt Schmuck für knapp 2.000 Euro zu kaufen. Beim Bezahlen bemerkten die Angestellten, dass die Karte bereits gesperrt ist und verständigten deshalb die Polizei.

    Mit ihrer Masche erbeuteten die beiden Tatverdächtigen mehrere Hundert Euro. Zu den Tatvorwürfen äußern sie sich nicht. Die Diebe wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

    In diesem Zusammenhang sucht die Polizei weitere Geschädigte, die von den beiden Männern angesprochen worden waren.

    Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: