Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1298) Wohnungseinbruch nach DNA-Abgleich geklärt

    Nürnberg (ots) - Einen vier Jahre zurückliegenden Wohnungseinbruch konnte jetzt das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei dank eines DNA- Treffers klären.

    Im Oktober 2000 war zur Mittagszeit in ein Einfamilienhaus im Nürnberger Stadtteil Schweinau eingebrochen worden und dabei ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro entstanden. Die Einbruchsgeräusche hatten damals einen Nachbarn aufmerksam gemacht, woraufhin der Einbrecher flüchtete.

    Ein vor kurzem durchgeführter DNA-Abgleich in der Datenbank des Bundeskriminalamtes führte die Ermittler jetzt auf die Spur einer 57- jährigen Frau aus Nordrhein-Westfalen. Gegen die Tatverdächtige wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: