Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1525) Autofahrer fuhr 60 km/h zu schnell

Ansbach (ots) - Ein 26-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Ansbach fiel am 18.10.2004 gegen 21.00 Uhr auf der Bundesstraße 8 bei Neustadt/Aisch auf, als er einen auf 80 km/h beschränkten Bereich mit etwa 140 km/h durchfuhr. Bei der anschließenden Kontrolle wurde zudem Alkoholgeruch festgestellt. Der Test am Alkomaten ergab einen Wert von knapp einem halben Promille. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981/9094-213 Fax: 0981/9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: