Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1479) Schäferhund biss Inline-Skaterin

Nürnberg (ots) - Am Sonntag, 10.10.2004 gegen 16.30 Uhr, wurde am Volksfestplatz in der Bayernstraße in Nürnberg eine 16-jährige Inline-Skaterin von einer nicht angeleinten Schäferhündin angegangen und ins Gesäß und in die Wade gebissen. Als die Mutter des Mädchens die Attacke des Hundes beenden wollte, erhielt sie von dem Hund selbst einen Biss in die Wade. Der Hunderhalter (55) schaffte es erst beim Eintreffen einer Polizeistreife, seinen Vierbeiner anzuleinen. Beide Geschädigte wurden vom Rettungsdienst in eine Nürnberger Klinik gebracht und dort ambulant versorgt. Gegen den Hundehalter wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und das Ordnungsamt der Stadt Nürnberg verständigt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: