Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1423) Geflüchteter Pkw-Fahrer festgenommen

Schwabach (ots) - Am Dienstag, den 28.09.2004, gegen 21.00 Uhr, wollte eine Streife der Polizeiinspektion Treuchtlingen einen Pkw-Fahrer aus dem Raum Dillingen in Möhren, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, einer Verkehrskontrolle unterziehen. Auf das Anhaltezeichen hin fuhr der Pkw-Fahrer auf den Polizeibeamten zu und blieb erst unmittelbar vor ihm stehen. Er wurde aufgefordert an den Straßenrand zu fahren. Der Fahrer gab jedoch plötzlich Vollgas und flüchtete in Richtung Gundelsheim. Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf und forderten Verstärkung an. In Gundelsheim versteckte der Fahrer den Pkw oberhalb des Kohlerbergs, flüchtete zu Fuß und versteckte sich. Eine Absuche des entsprechenden Gebietes verlief zunächst ergebnislos. Mit den inzwischen eingetroffenen Verstärkungskräften wurde das Areal umstellt und ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera zur Absuche des Geländes angefordert. Gegen 21.30 Uhr konnte die Hubschrauberbesatzung den Geflüchteten in einem ca. 100 qm großem Gestrüpp aufspüren. Offensichtlich von der Erfolglosigkeit seiner Flucht überzeugt kroch der Mann heraus und konnte von den durch die Hubschrauberbesatzung zugeführten Beamten festgenommen werden. Der Grund seiner Flucht war schnell gefunden. Ein Alkotest auf der Dienststelle ergab einen Wert von knapp über 2 Promille. Blutentnahme, Sicherstellung des Führerscheins und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens waren die Folge. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Schwabach - Pressestelle Telefon: 09122/927-220 Fax: 09122/927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: