Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1347) Mit 4 Promille von der Fahrbahn abgekommen

    Nürnberg (ots) - Eindeutig zu viel Alkohol getrunken hatte ein 39-Jähriger gestern Abend, 14.09.2004, kurz nach 18.45 Uhr, als er in der Glockenhofstraße in Nürnberg mit seinem Pkw Renault Laguna nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen eine Sandsteinmauer fuhr. Dabei wurde die Stoßstange des Pkw beschädigt. Anschließend machte sich der 39-Jährige barfuß aus dem Staub, konnte jedoch nach Fahndungsmaßnahmen wenig später von einer Polizeistreife in der Harsdörfferstraße angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Der anschließende Alkotest ergab einen Wert von mehr als 4 Promille Alkohol im Blut.

    Bei dem 39-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt und gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Trotz des Alkohols und eines Glassplitters im Zeh hatte der Angetrunkene laut Polizeistreife bei seiner Flucht noch einen relativ sicheren Gang.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: