Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1328) Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Nürnberg (ots) - Am 10.09.2004 gegen 10:30 Uhr befuhr ein 67-jähriger Rollerfahrer die Äußere Bayreuther Straße in Nürnberg stadtauswärts. An der Kreuzung Leipziger Straße kam es zum Zusammenstoß mit dem Ford Focus einer 43-jährigen Nürnbergerin. Obwohl der Kradfahrer noch bremste, rutschte er unter das Fahrzeug der Pkw-Lenkerin. Er zog sich schwere Verletzungen zu und musste stationär behandelt werden. Am Roller entstand Totalschaden. Die Höhe des Gesamtsachschadens beträgt ca. 4.000,-- Euro. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Es kam in der Bayreuther Straße stadtauswärts zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: