Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1231) 8 Menschen bei Wohnhausbrand leicht verletzt

Ansbach (ots) - Bei einem Feuer in einem Wohn- und Geschäftshaus am frühen Dienstagmorgen, 24.08.2004, in Weiltingen (Kreis Ansbach) wurden acht Menschen leicht verletzt. Die vier Erwachsenen und vier Kinder im Alter zwischen einem und sieben Jahre wurden mit Rauchgasvergiftungen vorsorglich in Krankenhäuser gebracht. Kurz vor fünf Uhr war ein Bewohner (38) des Anwesens am Marktplatz auf Rauchentwicklung im ersten Stockwerk aufmerksam geworden und schlug Alarm. Die Hausbewohner wurden im Schlaf von dem Feuer überrascht und retteten sich schnell ins Freie. In Windeseile breiteten sich die Flammen aus und richteten erheblichen Schaden an. Von der Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Das Gebäude wurde durch den Brand stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Brandursache dauern noch an. Nach einer ersten Schätzung wird der Sachschaden auf über 100.000 Euro beziffert. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981/9094-213 Fax: 0981/9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: