Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1161) Zahlreiche Pkw mutwillig beschädigt

    Nürnberg (ots) - Am 12.08.2004, gegen 02.40 Uhr, teilte eine Anwohnerin der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd mit, dass sie soeben beobachtet habe, wie mehrere Personen über ihren vor dem Haus abgestellten Pkw gelaufen seien. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnten wenig später acht junge Frauen und Männer angetroffen werden. Inwieweit diese für die erwähnte Sachbeschädigung verantwortlich sind, muss noch geklärt werden.

    Fest steht jedoch, dass nicht nur ein Pkw beschädigt wurde, sondern zwischen Frankenstraße und Gugelstraße mindestens 30 dort abgestellte Fahrzeuge. Meist wurden die Außenspiegel abgetreten, manche waren zerkratzt. Von drei Fahrzeugen fehlte der Mercedes- Stern, und mehrere Motorhauben waren eingedrückt. Die Höhe des verursachten Schadens steht noch nicht fest.

    Sofern weitere Fahrzeuge beschädigt wurden, werden Geschädigte gebeten, sich an die Polizeiinspektion Nürnberg-Süd unter der Telefonnummer 94 82-114 zu wenden. Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: