Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1011) Bewaffneter Überfall auf Juweliergeschäft am 15.07.2004; hier: Aktueller Ermittlungsstand

    Nürnberg (ots) - Wie mit OTS 1006 berichtet wurde am 15.07.04, gegen 10.20 Uhr, ein Juwelier in der Spitalgasse in Nürnberg von zwei bewaffneten Männern überfallen. Die Räuber erbeuteten eine noch unbekannte Anzahl von hochwertigen Uhren, Ringen, Ketten und Colliers im Wert von mindestens 100 000 Euro.

    Sachdienliche Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst Nürnberg unter Tel. 0911/211-3333.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: