Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (968) Überfall auf Einkaufsmarkt geklärt

    Nürnberg (ots) - Wie berichtet (OTS-Nr. 471 vom 03.04.2003), betrat am 02.04.2003, gegen 19.00 Uhr, ein damals unbekannter Mann kurz vor Geschäftsschluss die Filiale eines Einkaufsmarktes im Nürnberger Stadtteil Steinbühl, wartete, bis alle Kunden das Geschäft verlassen hatten und ging dann zur Kasse. Er bedrohte die Kassiererin mit einer schwarzen Pistole und forderte Bargeld. Nachdem ihm die Angestellte mehrere Hundert Euro ausgehändigt hatte, flüchtete der Mann.

    Durch intensive Ermittlungen des Fachkommissariats der Kriminalpolizei Nürnberg konnte jetzt ein 23-Jähriger aus Hof als Täter ermittelt werden. Der geständige Mann gibt als Grund für den Überfall seine Spielsucht an. Die zur Tatausführung verwendete Schusswaffe konnte ebenfalls sichergestellt werden. Der 23-Jährige sitzt zurzeit wegen anderer Straftaten in einer Justizvollzugsanstalt ein. Ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischer Erpressung wurde eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: