Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (908) Verkehrsunfälle auf der A 3

    Erlangen (ots) - Am 29.06.2004 um 04.30 Uhr ereigneten sich auf der Autobahn 3, zwischen Höchstadt und Erlangen, zwei Verkehrsunfälle, bei denen eine Person schwer verletzt wurde und ein Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro entstand.

    Ein polnischer Autohändler hatte auf seinem Pkw-Anhänger einen Gebrauchtwagen geladen und war auf dem Weg in seine Heimat. Offensichtlich aufgrund der langen Fahrtdauer geriet er mit seinem Gespann auf die Überholspur. Dort fuhr jedoch ein Sattelzug, der das langsame Pkw/Anhänger-Gespann überholen wollte. Der Sattelzugfahrer betätigte kurz die Hupe, um den Polen zu warnen. Dieser zog daraufhin sein Gespann so ruckartig nach rechts, dass es ins Schleudern geriet. Der schleudernde Anhänger wurde vom Zugfahrzeug abgetrennt und kippte mitsamt seiner Ladung um. Glücklicherweise wurde bei diesem Unfall niemand verletzt, die Autobahn in Richtung Regensburg war jedoch zunächst blockiert.

    Weniger glimpflich verlief ein Folgeunfall, der sich in dem sofort aufbauenden Stau ereignete. Ein 61-jähriger Lieferwagenfahrer erkannte das Stauende zu spät und fuhr auf einen bereits stehenden Sattelzug auf. Durch die Kollision erlitt er schwere Rückenverletzungen und wurde zudem in seinem Führerhaus eingeklemmt. Nachdem er von der Feuerwehr befreit wurde, lieferte ihn der Rettungswagen in die Uni-Klinik Erlangen ein. Der Lieferwagen hatte rote Farbe geladen, die sich über 4 m² ergoss. Eine spurenlose Beseitigung der unbedenklichen Farbe wäre zu aufwändig, weshalb die Farbreste noch länger zu sehen sein werden, bevor sie verwittert und abgefahren sind.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon: 09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: