Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (900) Sperrmüll brannte

    Nürnberg (ots) - Am 28.06.2004, gegen 03.15 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnanwesen in die Humboldtstraße in der Nürnberger Südstadt gerufen. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache brannte im Hof des Anwesen abgelagerter Sperrmüll. Dadurch verkohlte die Rückwand der Hausfassade des Anwesens und der Putz bröckelte ab. Glücklicherweise entstand kein Personenschaden.

    Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: