Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (827) Wohnhausbrand in Spalt

    Schwabach (ots) - Ein defekter Fernsehapparat dürfte ursächlich gewesen sein für einen Wohnhausbrand, der sich am Mittwoch, 09.06.04, gegen 16.45 Uhr, in der Langen Gasse in Spalt ereignete.

    Nach bisherigen Erkenntnissen geriet in dem freistehenden zweistöckigen Gebäude, welches von zwei Familien bewohnt wird, im Dachgeschoss plötzlich ein Fernsehapparat in Brand. Die Flammen griffen sofort auf das Mobiliar über.

    Obwohl die FFW Spalt mit Unterstützung umliegender Wehren schnell am Brandort eintraf, konnte nicht verhindert werden, dass beide Wohnungen in den Obergeschossen nahezu ausbrannten. Im Erdgeschoss befindliche Lagerräume wurden ebenfalls erheblich beschädigt.

    Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Nach ersten Schätzungen dürfte der Sachschaden ca. 150.000 EURO betragen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon: 09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: