Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (813) Telefonzelle beschädigt - Täter festgenommen

    Nürnberg (ots) - Vier Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren beschädigten am 07.06.2004, gegen 22.30 Uhr, im Nürnberger Stadtteil Gostenhof eine Telefonzelle. Dabei wurde der Hörer des Apparates zerstört und abgerissen. Anschließend flüchtete das Quartett, konnte jedoch nach kurzer Fahndung in unmittelbarer Tatortnähe von einer Zivilstreife festgenommen werden. Bei einer Gegenüberstellung mit einem Zeugen wurden die vier Jugendlichen zweifelsfrei wiedererkannt. Sie räumten die Tatvorwürfe ein und wurden anschließend ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro. Sie werden wegen gemeinschaftlicher Sachbeschädigung angezeigt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: