Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (768) Unbekannte Wasserleiche aus der Aisch geborgen

    Ansbach (ots) - Ein Passant hat am Dienstagmorgen, 01.06.2004 gegen 10.30 Uhr, in Neustadt/Aisch auf der Wasseroberfläche der Aisch treibend einen toten Mann entdeckt. Von Feuerwehrkräften wurde die Wasserleiche geborgen. Bislang konnte der Tote noch nicht identifiziert werden. Eine für Mittwoch, 02.06.2004, anberaumte Obduktion soll nähere Aufschlüsse zur Person sowie die Umstände der Todesursache erbringen.

    Die Kriminalpolizei hat bis zum jetzigen Ermittlungsstand keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen. Die Beamten vermuten eher einen Unglücksfall. Zwischen ein und mehreren Tagen, so die ersten Erkenntnisse der Ermittler, könnte die im Fluss in Richtung Schauerheim aufgefundene Leiche im Wasser gelegen haben. Der Mann wird auf ein Lebensalter von etwa 50 Jahren geschätzt. Er hat eine Körpergröße von 175 Zentimeter, ist kräftig und hat schüttere Haare. Bekleidet war der Unbekannte mit einem blauen Hemd, einer braunen Hose der Marke "Hugo Boss", einer schwarzen Strickjacke sowie einem dunklen Windblouson.

    Wo wird die Person vermisst oder wer kann Angaben machen, die zur Identifizierung des Toten beitragen? Die Einsatzzentrale der Polizei in Ansbach nimmt unter Telefon 0981/9094220 Hinweise entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: