Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (725) Tödlicher Verkehrsunfall

    Ansbach (ots) - Vater und Sohn mit Motorrad verunglückt. Tödlich endete für einen 49jährigen Mann aus dem Landkreis Fürth und seinen 17jährigen Sohn am Sonntagnachmittag die Ausfahrt mit dem Motorrad in den Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim. In einer langgezogenen Rechtskurve der Staatsstraße 2252 südlich von Ipsheim geriet der 49jährige Fahrer des schweren Motorrades auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden 7,5tonner Lkw. Der Aufprall war so heftig, dass der Motorradfahrer und sein Sozius sofort getötet wurden und die Fahrzeuge in Brand gerieten. Der 29jährige Lkw-Fahrer erlitt einen schweren Schock. Den Rettungskräften bot sich ein Bild der Verwüstung. Die Staatsstraße musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Neben Polizei und Rettungsdienst waren auch örtliche Feuerwehren und ein Notfallseelsorger eingesetzt.

    Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 20.000 Euro.

    Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon: 0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: