Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (721) Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

    Schwabach (ots) - Bislang unbekannter Täter überfiel in der Nacht zum Samstag, 22.05.04, gegen 01.00 Uhr, die Aral-Tankstelle in der Röthenbacher Straße in Schwaig bei Nürnberg.

    Nach Betreten der Tankstelle zog sich der Täter eine Wollmütze über das Gesicht, bedrohte den alleine anwesenden 25-jährigen Tankwart mit einer Pistole und erzwang so die Herausgabe von ca. 300 Euro.

    Anschließend flüchtete er zu Fuß. Sofort eingeleitete Fahndungsmaß- nahmen blieben bislang erfolglos.

    Täterbeschreibung: Ca. 22 - 28 Jahre alt, ca. 182 - 185 cm groß, sprach deutsch mit südländischem Akzent, war bekleidet mit einer beigen Jacke, dunkler Trainingshose mit je zwei weißen Seitenstreifen und hellbrauner Wollmütze.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon: 09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: