Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (684) Nachtrag zum bewaffneten Raubüberfall auf Raiffeisenbank Unterferrieden - Fluchtfahrzeug gesucht -

    Schwabach (ots) - Im Zusammenhang mit dem Raubüberfall auf die Raiffeisenbank Unterferrieden, Gemeinde Burgthann, Landkreis Nürnberger Land, am 11.05.2004 gegen 09.30 Uhr, sucht die Schwabacher Kripo einen roten älteren Peugeot mit Stufenheck möglicherweise Typ 309.

    Zeugen fiel das Fahrzeug auf, als es bereits vor der Tat mit abgeklebten Kennzeichen von Pyrbaum in Richtung Unterferrieden fuhr. Der Zeuge erwähnte auch, dass die rote Farbe des Kleinwagens sehr ausgewaschen war. Ein anderer Zeuge hatte möglicherweise den gleichen Wagen auf der Verbindung zwischen Unterferrieden und der Bundesstraße 8 in einem Waldstück gesehen.

    Hinweise nimmt Schwabacher Kripo unter Tel. 09122/927-302 bzw. jede andere Polizeidienststelle entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: