Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (595) Griff in die Handtasche

    Nürnberg (ots) - Am 27.04.2004, gegen 22.30 Uhr, telefonierte eine 26-jährige Frau an der öffentlichen Telefonzelle in der Königstorpassage in Nürnberg. Plötzlich stellte sich ein 35-Jähriger an ihre Seite und versuchte in ihre offene Handtasche zu fassen, um daraus Wertgegenstände zu stehlen. Als dies die Frau bemerkte, ließ der Dieb von ihr ab. Er wurde von einer hinzugekommenen Polizeistreife der Inspektion Mitte vorläufig festgenommen.

    Gegen den Tatverdächtigen wird ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Diebstahls eingeleitet. Nachdem der 35-Jährige keinen festen Wohnsitz aufweisen kann, prüft die Staatsanwaltschaft, ob er dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt wird.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: