Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (535) Zugmaschine von Regionalbahn erfasst

    Schwabach (ots) - Am Freitag, den 16.04.04, geg. 17.20 Uhr, wurde eine landwirtschaftliche Zugmaschine an einem unbeschrankten Bahnübergang in Rollhofen, Gemeinde Neunkirchen am Sand, Landkreis Nürnberger Land, von der Regionalbahn Neunkirchen a. S. - Simmelsdorf erfasst und ca. 10 Meter mitgeschleift. Der 64jährige Fahrer der Zugmaschine wurde leicht verletzt. Die 25 Fahrgäste der Regionalbahn und 2 Begleiter blieben unverletzt und wurden mit Bussen weiterbefördert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 EUR.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon: 09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: