Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (462) Gelddiebstähle geklärt

    Nürnberg (ots) - Im Zeitraum der vergangenen drei Wochen stellten Mitarbeiter einer Metallfirma im Nürnberger Osten insgesamt drei Gelddiebstähle aus unverschlossenen Spinden fest. Als nun einer der Betriebsangehörigen auf die Idee kam, seine Geldscheine zu markieren und am 31.03.2004 erneut ein Gelddiebstahl festgestellt wurde, verständigte die Firma die Polizei.

    Bei der anschließenden Überprüfung sämtlicher Mitarbeiter fanden die Beamten schließlich unter der Einlegesohle eines Turnschuhes, der von einem 17-Jährigen getragen wurde, den gestohlenen 50-Euro-Schein.

    Derart mit den Fakten konfrontiert, räumte der Tatverdächtige alle vier Gelddiebstähle ein. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: