Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (354) Wohnungsbrand

Nürnberg (ots) - In der Nacht vom 13. auf 14.03.2004, gegen Mitternacht, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in den Nürnberger Stadtteil Falkenheim gerufen. Im Dachgeschoss war während der Abwesenheit des Mieters ein Brand ausgebrochen. Durch das Feuer wurden Tür- und Fensterrahmen, die Holzdecke sowie das Mobiliar stark in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 50.000 Euro. Den Ermittlungen der Nürnberger Brandfahnder zufolge, dürfte der fahrlässige Umgang mit einer Zigarettenkippe Auslöser für das Feuer gewesen sein. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: