Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (315) Nach Verkehrsunfall geflüchtet hier: Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Am 04.03.2004, in der Zeit zwischen 09.00 und 10.10 Uhr, wurde in Nürnberg auf dem Parkplatz der Fa. Marktkauf im Stadtteil Laufamholz ein dunkelblauer Pkw Audi A 6 von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher, vermutlich ein Klein-Lkw, riss die gesamte rechte Fahrzeugseite des A 6 auf und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Am Audi A 6 konnte die Verkehrspolizei rötliche Fremdpartikel sichern. Der Schaden könnte eventuell mit einem rot lackierten Kastenaufbau oder einer zerbrochenen Rückleuchte verursacht worden sein. Der Sachschaden beträgt ca. 3000 Euro. Zeugen, die Hinweise über den Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Nürnberg unter Telefon 0911/6583-0 zu melden. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: