Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (18) Gaststätteneinbrecher durch AFIS-Gutachten ermittelt

Nürnberg (ots) - Im Mai 2003 war in eine Gaststätte in der Waldstromerstraße im Nürnberger Stadtteil Reichelsdorf eingebrochen worden. Der Entwendungsschaden, u. a. zwei Mobiltelefone, betrug ca. 300 Euro. Auf Grund eines AFIS-Gutachtens (Automatisches Fingerabdruckidentifizierungssystem) des Bayerischen Landeskriminalamtes konnte jetzt ein 17-jähriger Schüler als Tatverdächtiger ermittelt werden. Seine Fingerabdrücke waren bereits bei der Polizei registriert. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: