Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1625) Vorsicht, dreister Dieb unterwegs!

    Nürnberg (ots) - Im Stadtgebiet Nürnberg bzw. in den rund um Nürnberg angrenzenden Regionen (Fürth, Schwabach, Erlangen) häufen sich in den letzten Tagen Fälle, in denen ein bislang unbekannter Dieb versucht, in unverschlossene Garagen, in die darin unversperrt abgestellten Pkw, in Schuppen und in Keller zu gelangen. Bislang wurden der Polizei mehr als 30 solcher Diebstähle, die in allen Fällen in den Abendstunden bzw. nachts begangen worden sind, angezeigt.

    Aus den Räumlichkeiten und den Pkw werden in erster Linie Bargeld, Autoradios, Handys, Bekleidungsstücke, aber auch Werkzeuge und sonstige Gegenstände des täglichen Gebrauchs gestohlen.

    Die Polizei weist deshalb darauf hin, Wohngebäude und Garagen grundsätzlich zu versperren. Bei verdächtigen Wahrnehmungen sollte unverzüglich über Notruf 110 die Polizeieinsatzzentrale verständigt werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: