Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1439) Ladendiebe mit umfangreichem Diebesgut im Kofferraum

    Nürnberg (ots) - Am 23.09.2003, gegen 16.00 Uhr, wurden zwei russische Touristen (25 und 38 Jahre) in einem Bekleidungsgeschäft in der Nürnberger Innenstadt beim Diebstahl von Herrenbekleidung beobachtet. Als das Duo das Geschäft verließ und in der Frauengasse mit einem Ford Mondeo wegfahren wollte, konnte es von einer Polizeistreife angehalten und näher überprüft werden. Dabei fanden die Beamten im Kofferraum des Fahrzeuges umfangreiches Diebesgut (Bekleidung und Parfümeriewaren) im Gesamtwert von ca. 1.000 Euro.

    Dass die beiden Touristen gezielt zur Diebstahlsbegehung einreisten, belegen sichergestellte russische Preislisten, in denen die gestohlenen Waren aufgeführt und bereits in Dollarwerten umgerechnet waren.

    Die beiden Tatverdächtigen wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Nun muss die sichergestellte Ware wieder den einzelnen Geschäften zugeordnet werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: