Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1418) Angetrunkener beschädigte Fahrzeuge

    Nürnberg (ots) - Am 21.09.2003, gegen 02.45 Uhr, verständigte ein aufmerksamer Passant die Polizei darüber, dass er im Nürnberger Stadtteil St. Peter einen Mann beobachtete, der bei vier geparkten Pkw die Außenspiegel abtrat. Als der Tatverdächtige den Passanten bemerkte, flüchtete er, konnte jedoch unmittelbar danach von einer Polizeistreife der Inspektion Nürnberg-Ost vorläufig festgenommen werden. Bei seiner Festnahme hatte der Tatverdächtige, ein 23-Jähriger, ein Fahrrad dabei, das er in der Zwischenzeit gestohlen hatte. Gegen den 23-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Er war alkoholisiert (Alkomattest: 2 Promille).

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: