Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1406) Türkei-Urlaub endete am Nürnberger Flughafen

    Nürnberg (ots) - Fünf Freunde aus Bayreuth wollten am 18.09.2003 um 22.55 Uhr von Nürnberg aus eine Flugreise nach Antalya antreten. Ihre Vorfreude auf den Urlaub begossen sie auf der Besucherterrasse des Nürnberger Flughafens. Einer der Gruppe, ein 48-Jähriger, stürzte auf den Weg zur Abflughalle auf der Treppe. Er zog sich dabei eine Verletzung am Hinterkopf zu und blieb reglos liegen.

    Der hinzugezogene Notarzt erkannte aber schnell, dass es sich um keine schwerwiegende Verletzung handelte und der übermäßige Alkoholkonsum die Hauptursache war. Von seiner Einlieferung in ein Krankenhaus war der Oberfranke nicht begeistert, denn für ihn endete die Urlaubsreise damit bereits in Nürnberg. Sein Koffer wurde wieder ausgeladen und seine Freunde flogen alleine davon.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: