Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1394) Schleuser festgenommen

    Schwabach (ots) - Bei einer Kontrolle am Sonntag, 14.09.03, gegen 10.30 Uhr, auf der Bundesautobahn 9 bei Feucht konnten die Insassen eines Pkw Golf mit schwedischen Kennzeichen den Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Feucht keinerlei Ausweisdokumente vorzeigen.

    Die Ermittlungen ergaben, dass die 5 Erwachsenen aus Bosnien sowie ein wenige Wochen altes Baby von dem 24-jährigen Fahrer und Landsmann, mit Wohnsitz in Schweden, nach Schweden gebracht werden sollten, um dort offensichtlich illegal einzureisen.

    Der Pkw Golf war in Italien entwendet und mit den ebenfalls gestohlenen schwedischen Kennzeichen für die Fahrt nach Schweden versehen worden.

    Weiter wurde bekannt, dass insgesamt 3 Pkw mit insgesamt 15 Personen auf dem Weg nach Schweden waren.

    Nach einem Hinweis durch die Kriminalpolizei Schwabach konnte in Stralsund von Beamten der dortigen Polizeidienststelle eines dieser Fahrzeuge mit 6 Insassen angehalten und die Personen festgenommen werden.

    Die beiden Schleuser kamen in Haft. Die Personen vorläufig in die entsprechenden Aufnahmestellen für Asylbewerber. Sie werden in ihr Heimatland zurückgeschoben.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: