Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1302) Verkehrsunfall, Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am Montag, 25.08.2003, gegen 18.30 Uhr, ereignete sich in Nürnberg in der Pillenreuther Straße, zwischen Breitscheidstraße und Peter-Henlein-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde.

    Der Geschädigte, ein 39-jähriger Nürnberger, befuhr mit seinem Rad die Pillenreuther Straße stadteinwärts, als plötzlich ein Fußgänger auf die Fahrbahn trat. Der Radfahrer musste ausweichen und stürzte schwer, der unbekannte Fußgänger ging weiter. Der Radfahrer erlitt zahlreiche Platzwunden im Gesicht und Prellungen am gesamten Körper. Am Rad entstand geringer Sachschaden.

    Der Fußgänger ist ca. 40 Jahre alt und etwa 175 cm groß. Er hatte kurze, dunkelblonde Haare und ist schlank. Bekleidet war er mit einem T-Shirt und einer weißen Hose mit kleinen blauen Streifen. Es könnte sich hier um eine Malermontur gehandelt haben.

    Zeugen, die Hinweise bzw. Angaben über den Unfall machen können und der Fußgänger selbst, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg unter Telefon (0911) 65 83-163 zu melden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: