Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1153) Silber für die Nürnberger Polizei hier: Pressetermin am 01.08.2003, 11.00 Uhr

    Nürnberg (ots) - Ab sofort werden die neuen Streifenwagen der Nürnberger Polizei silbermetallic-grün lackiert sein und für ein neues Erscheinungsbild auf Nürnbergs Straßen sorgen.

    Seit mehr als 25 Jahren sind die Streifenwagen der Polizei in Bayern im gewohnten weiß-grünen Erscheinungsbild unterwegs. Erhöhte Anforderungen an die Sichtbarkeit der Fahrzeuge und wirtschaftliche Überlegungen haben nun zu einem neuen Erscheinungsbild geführt, das einem Beschluss der Innenministerkonferenz vom vergangenen Jahr entspricht. Dabei war es besonders wichtig, die Wiedererkennung als Polizeifahrzeug für den Bürger zu erhalten. Die Grundfarbe der Streifenwagen wird künftig nicht mehr weiß, sondern silbermetallic sein. Außerdem wird neben der "Bauchbinde" in der bisherigen grünen Farbe zusätzlich auf der Motorhaube eine grüne Folie angebracht sein. Am oberen und unteren Rand der Bauchbinde sorgen künftig weiße Rechtecke aus besonders hoch reflektierendem Material für einen deutlichen Sicherheitsgewinn.

Nürnbergs Polizeichef, Polizeidirektor Gerhard Schlögl, wird die ersten 12 Streifenwagen der Marke Opel Vectra am

Freitag, 01. 08.2003 um 11.00 Uhr vor dem Polizeipräsidium am Jakobsplatz in Nürnberg

vorstellen. Medienvertreter sind hierzu herzlich eingeladen


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: