Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1131) Motorradfahrer erlag Verletzungen

Nürnberg (ots) - Wie mit OTS 810 berichtet, kam es am 04.06.2003, kurz vor 08.30 Uhr, auf der Kreuzung Ulmenstraße / Vogelweiherstraße in Nürnberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 34-jähriger Nürnberger war mit seiner 1100er BMW auf der Ulmenstraße Richtung Dianaplatz unterwegs. Vor der Kreuzung standen die Fahrzeuge auf beiden Geradeausspuren. Der Motorradfahrer fuhr auf der Rechtsabbiegespur nach vorne und wollte die Kreuzung passieren. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Ford Focus zusammen, der von einem 33-jährigen Erlanger gesteuert wurde. Der Ford-Fahrer wollte nach links abbiegen. Beim Zusammenstoß erlitt der Motorradfahrer schwerste innere Verletzungen, denen er jetzt erlag. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: