Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1065) Zusammenstoß mit Lkw - hier: Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Am 16.07.2003, gegen 22.55 Uhr, befuhr ein 67-Jähriger mit seinem blauen Seat Marbella die Otto-Brenner-Brücke in der Nürnberger Südstadt und bog von dort an der Anschlussstelle Nürnberg-Südring auf den Beschleunigungsfahrstreifen des Frankenschnellweges in stadtauswärtiger Richtung ein. Dort stieß er mit dem Lkw (Volvo) einer 42-jährigen Kraftfahrerin zusammen, die die rechte Geradeausfahrspur der durchgehenden Fahrbahn befahren hatte. Bei dem Anstoß überschlug sich der Pkw des Rentners und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 67-Jährige erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.200 Euro. Der 67-Jährige gab gegenüber der Verkehrspolizei an, von einem unbekannten Fahrzeug vor dem Anstoß mit dem Lkw touchiert worden zu sein. Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben, werden deshalb gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 65 83-163 in Verbindung zu setzen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: